Schminkkram

Auch wenn ich ein großer Freund von Natürlichkeit bin, schmiere ich mir auch das ein oder andere Produkt ins Gesicht. Dabei finde ich zartes Make-up für den Alltag am schönsten. Natürlich darf es zum Abend etwas kräftiger sein, aber für die Schule oder Arbeit fühle ich mich mit weniger nach mehr.

Bevor ich morgens das Haus verlasse, trage ich immer 3 Produkte auf: Einen Artdeco Concealer (Ich bin noch auf der Suche nach einem besseren, da ich mit diesem nicht so zufrieden bin) unter den Augen, Kajal (im Moment meistens einen Kohlkajal von Lancôme) oder Eyeliner am oberen Wimpernkranz, da meine Wimpern blond sind undes mich nach dem Tuschen stört, wenn sie oben dunkel und unten hell sind, und abschließend die Chanel Inimitable, da dies meine absolute Lieblingsmascara ist.
Mit diesen 3 Dingen fühle ich mich oft einfach wohler.
Oft, ja eigentlich meistens, trage ich dann noch einen Lippenstift oder Lipgloss, dameine Lippen wirklich sehr blass sind und ich durch das Schminken meiner Lippen ein wenig Farbe in mein Gesicht zaubere. Zudem ist es wie zu einem kleinen Ritual geworden, dass ich morgens vor dem Spiegel stehe und versuche meine Lippen, mit einermöglichst eleganten Bewegung, nachzuziehen. In letzter Zeit tat ich das meistens mit dem Lippenstift 98 coromandel aus der Rouge Allure Reihe von Chanel, welcher ein Valentinstagsgeschenk war, oder mit dem Clarins Eclat Minute in 01. Letzteres macht die Lippen herrlich weich und riecht ganz fabelhaft!
Selten benutze ich Foundation und wenn, dann nur leicht deckende wie die Chanel Vitalumière Aqua, welche ich dann oft mit Puder fixiere. Meistens trage ich das Puder aber ohne Foundation auf.
Im Moment benutze ich am liebsten das Chanel Poudre Universelle Compacte, da es gut mattiert und lange hält.
Manchmal, wirklich nur sehr selten, trage ich einen weißen Eyeliner, wie den von Artdeco, auf der unteren Wasserlinie und im Innenwinkel meiner Augen auf, damit ich nach einer wenig erholsamen Nacht ein wenig wacher aussehe, als ich es eigentlich bin.

 

7

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation